Die Dateiintegration in Oracle ist integraler Bestandteil der cloudbasierten EDI-Plattform von DiCentral
Als zertifizierter Oracle Gold-Partner bindet DiCentral EDI mittels Oracle EC (EDI) Gateway bzw. Oracle SOA in die E-Business-Suite von Oracle an und ermöglicht so einen nahtlosen Datenaustausch zwischen Finanzabteilungen, Beschaffungswesen und Supply Chains, sodass Geschäftsprozesse automatisiert und eine höhere Rendite erzielt werden kann.

KEINE REDUNDANTE MANUELLE DATENEINGABE MEHR

Mit dem proprietären Adapter von DiCentral für die E-Business-Suite von Oracle erübrigt sich die manuelle Dateneingabe und das Risiko von Sanktionen infolge der Nichteinhaltung von Vorgaben sinkt.

MEHR RENDITE, MEHR MÖGLICHKEITEN

Schlagen Sie schneller Gewinn aus Ihrer Investition in SAP ECC, indem Sie die EDI-Daten Ihrer Handelspartner nahtlos integrieren und Auftragsabwicklung, Auftragsabgleich und Berichterstellung automatisieren.

ORACLE MODULES

Finanzen

  • Liquiditäts- und Finanzmanagement
  • Credit-to-Cash
  • Finanzkontrolle und Berichtswesen
  • Procure-to-Pay

Beschaffung

  • Oracle Procurement & Spend Analytics
  • Oracle Supplier Network
  • Oracle Supplier Hub
  • Einkauf
  • Dienstleistungsbeschaffung
  • Mittelbeschaffung

Supply Chain

  • Vorabbeschaffung
  • Umsetzung der Wertschöpfungskette
  • Auftragskoordinierung und -abwicklung
  • Industrie
  • Produkt-Wertschöpfungsketten-Management

IMPLEMENTIERUNG VON EDI UND UNTERSTÜTZUNG

Mit IDEAL© Projektimplementierung von DiCentral können Sie sicher sein, dass Ihr gesamtes Projekt, von der Anfangsplanung bis zur Markteinführung, fristgerecht über die Bühne geht. Ihr Projekt zur Anbindung an SAP wird von einem Team von Spezialisten umgesetzt, das die Projektkoordination, die technische Planung und die Berichterstellung besorgt. Nach der Implementierung steht unser preisgekrönter Kundendienst rund um die Uhr zu Ihrer Verfügung und stellt sicher, dass alle Leistungsvereinbarungen eingehalten werden.

INITIIEREN

  • Projektinitiierungsdokument, in dem die Projektdurchführung beschrieben ist, erstellen
  • Projektplan vervollständigen

DEFINIEREN

  • Lieferanten-Kontaktliste anfordern
  • Erarbeitung eines Kundenakzeptanzplans
  • Den Inhalt des Mitteilungsschreibens festlegen

UMSETZEN

  • Aufbau einer Testumgebung
  • Handelspartner informieren
  • Vollständige Lieferantenkompatibilitätsstudie
  • Abschluss der stufenweisen Einführung der Handelspartnerliste

AKZEPTIEREN

  • Demonstration der Testumgebung gegenüber dem Kunden
  • Durchführung des Tests zur Kundenakzeptanz
  • Einholung der Genehmigung zur Produktivsetzung

EINFÜHREN

  • Kontaktaufnahme mit Handelspartnern
  • Auswertung der Testergebnisse
  • Erstellung von Konformitätserklärungen
  • Fortschrittskontrolle für Ihr Unternehmen

TAUSENDE PARTNER IM EDI-NETZWERK

Dashboards und mobile Benachrichtigungen

Einfach Infos nach Funktionen & Präferenzen filtern

  • Ein- und ausgehende Dokumente mit nur einem Klick nachverfolgen
  • Benachrichtigungen in Echtzeit sofort auf Ihr Tablet-PC oder Smartphone
  • Filtern von Echtzeitinformationen in Abhängigkeit von Aufgaben und Präferenzen
  • Filtern nach Handelspartnern und/oder Daten zur Nachverfolgung

Unsere Kunden. Ihre Erfahrungen.

Der Einsatz der Datendrehscheibe von DiCentral (vormals Compello) gewährleistet eine flexible Umsetzung unserer Anforderungen. Dabei haben uns vor allem der reibungslose Datenaustausch zwischen unseren Systemen und die Vielfalt der unterstützten Datenformate überzeugt.

– Jörg Engel
Teamleiter Messdatenmanagement und Systembetreuung
VOLTARIS GmbH

Whitepaper

SETZEN SIE SICH NOCH HEUTE MIT DICENTRAL IN VERBINDUNG UND OPTIMIEREN SIE IHR GESCHÄFT